DMEXCO 2019: The New Out of Home – Dynamic Creatives & Automation - Kinetic DE
Neuigkeiten
DMEXCO 2019: The New Out of Home – Dynamic Creatives & Automation
13 September 2019
  • News

Am 11./12. September fand in Köln die DMEXCO statt. Neben einer Ausstellungsfläche über mehrere Hallen hinweg, bietet die DMEXCO ein breit gefächertes Konferenz-Programm – von A wie Automation bis Z wie Zielgruppenoptimierte Ausspielung.

Kinetic war in diesem Jahr gemeinsam mit WallDecaux auf der World of Agency Stage zum Thema „The New Out of Home – Dynamic Creatives & Automation“ vertreten.
Im Gegensatz zum Smartphone ist OOH ein One-to-Many-Medium und spricht eine breite Zielgruppe an. Doch wie schaffen wir es, die nötige Relevanz in einer definierten Zielgruppe zu erhalten? Die Antwort sind dynamische Kreationen. Das bedeutet, dass bestimmte Parameter in bestehenden Kreationen automatisiert angepasst werden. Hierzu werden die Kreationen durch Produkt- und Zielgruppendaten angereichert und anschließend in Echtzeit ausgespielt. Diese Automatisierung sorgt für mehrere tausend Video Updates während einer Kampagne.
Die vor Ort vorgestellten Cases von eBay, Lufthansa und Nike zeigen: Durch die dynamische Anpassung der Creatives erhöhen wir die Relevanz bei der Zielgruppe.

Der Ausblick von Wall und Kinetic:
Um künftig die Zielgruppe optimal zu erreichen, können diese dynamischen Kreationen programmatisch ausgespielt werden und das bald auch auf den WallDecaux Medien. Hierzu nutzt Kinetic Mobilitätsdaten, um zu zeigen, an welchen DOOH-Werbeträgern sich bestimmte Zielgruppen überproportional stark aufhalten – und genau dort wird das Motiv mit der entsprechenden Botschaft gezeigt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Benita Mayer, Kinetic Worldwide Germany GmbH
E-Mail: benita.mayer@kineticww.com